News

Referenz: AXIS Wohnhochhaus - Entrauchungsklappen

Bild AXIS Wohnhochhaus

Im neu entstehenden Europaviertel wurde von dem Bauträger Wilma Wohnen Süd GmbH ein neues Wohnhochhaus „AXIS“ errichtet. Bewohner des Gebäudes sollen sich an einem atemberaubenden Blick über die Skyline von Frankfurt über den Taunus bis hin zum Odenwald erfreuen. Diese Blickachsen waren für das Wohnhochaus namensgebend.
Ein besonderes architektonisches Highlight ist neben der Designerlobby und -lounge die organisch anmutende Südfassade mit unregelmäßig geformten Balkonen. In puncto Nachhaltigkeit setzt das Gebäude Maßstäbe. Eine der größten Abwasserwärmepumpen der Welt kommt in diesem Gebäude zum Einsatz.

Der 60 Meter hohe Gebäudekomplex am westlichen Eingang des Europaviertel besteht aus einem Wohnhochhaus mit 19 Etagen und zusätzliche acht zweigeschossigen Lofts, die mit dem Wohnturm über einen Atriumgarten verbunden sind. In dem Wohnturm befinden sich ca. 144 exklusive Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen. Vom 60 m² Single-Appartement bis zum 500 m² Luxus-Penthouse mit einer einzigartigen Flexibilität im Grundriss ist alles dabei.

Der symbolische erste Spatenstich fand im November 2013 statt. Einzigartig ist die weiße Fassade aus Natursteinen, die aus denselben Steinbrüchen stammen wie die Steine des Weißen Hauses in Washington D.C.
Die im Abwasser enthaltene Energie wird durch die Abwasserwärmepumpe ökologisch und ökonomisch sinnvoll genutzt. Die Wärmepumpe liefert 100% der Energie, die zum Heizen im Winter und zum Reduzieren der Temperatur im Sommer der Wohnungen benötigt wird. Weitere Maßnahmen wie eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, effiziente LED-Beleuchtung, energierückführende Aufzüge und Regenwassernutzung runden das einzigartige Umweltkonzept ab.

Die Bewohner und Gäste werden in der repräsentativen Eingangslobby von einem Concierge begrüßt. Dieser Concierge, bekannt aus amerikanischen Appartementhäusern, kümmert sich um die Belange der Bewohner. Aber auch sonst bietet das AXIS Wohnhaus einige Highlights, wie zum Beispiel Tiefgararge mit King-Size Stellplätzen die auf Wunsch in E-Car Tankstellen umgewandelt werden können. Des Weiteren sind die Jalousien im Inneren der Fenster untergebracht, so sind sie vor starken Wind geschützt. Damit „Wuffi“ nach dem Gassi-Gehen nicht die luxuriöse Einrichtung ruiniert, gibt es im AXIS einen Hunde-Waschplatz.

AXIS Wohnhochhaus - Straßenansicht
AXIS Wohnhochhaus - Straßenansicht
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA im Treppenhaus
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA im Treppenhaus
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA im Treppenhaus
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA im Treppenhaus
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA mit vorgesetztem Schutzgitter
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA mit vorgesetztem Schutzgitter
Einbau der Entrauchungsklappe während der Bauphase
Einbau der Entrauchungsklappe während der Bauphase

PRIODOOR ETX RDA – Entrauchungsklappe 

Die Sicherheitstreppenräume im Wohnhochhaus wurden mit Rauschutz-Druck-Anlagen (RDA) ausgestattet und bieten damit maximalen Schutz für die Evakuierung im Brandfall.

Für die Abströmöffnung in den einzelnen Etagen wurden von PRIORIT 40 Entrauchungsklappen vom Typ PRIODOOR ETX RDA geliefert und eingebaut. Die großformatigen, einflügeligen Entrauchungsklappen sind speziell zum Einbau in Abströmschächten von Rauchschutz-Druck-Anlagen (RDA) konzipiert worden. Die Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA öffnet im Brandfall selbsttätig durch die Steuerung der RDA. Großformatige Querschnitte bieten eine freie, ungehinderte Abströmfläche für Brand- und Rauchgase. Die Entrauchungsklappe wurde mit einer weißen Dekoroberfläche, ähnlich RAL 9010, versehen und passt sich dadurch der Innengestaltung der Treppenhäuser an.

Produktdetails im Überblick

  • Prüfung als Entrauchungsklappe
  • Feuerwiderstand 90 Minuten
  • Klassifizierung EI 120 (Prüfergebnis)
  • Rauchschutz
  • Dichtschließend
  • Schallschutz ca. 37 dB(A)
  • Druck- / sogstabil bis 500 Pa
  • Einflügeliger Schachtabschluss mit hoher mechanischer
    Beständigkeit
  • Flächenbündige Montage in massiver Schachtwand mit
    Montagerahmen
  • Bauhöhe Außenmaß von 1150 mm bis 2500 mm, je nach Wandart
  • Baubreite Außenmaß von 500 mm bis 1000 mm
  • Umlaufende Rauch- und Brandschutzdichtungen, selbsttätig aufschäumend bei Brand
Projektdaten
Projekt-Ort Wohnhochhaus "AXIS", Frankfurt/Main
Gebäude Wohngebäude, Neubau
Baujahr 2013-2016
Lösung Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA
Baustoffklasse Verbundbaustoff mit Dekoroberfläche A2
Feuerwiderstandsklasse F 90/EI 90
Schutzziel: Rauchfreihaltung von notwendigen Treppenhäuser und Fluchtwegen
Besonderheiten Oberfläche außen in weiß, ähnlich RAL 9010

 

Referenzdatenblatt