Physikalischer IT- und Datenschutz

Die EDV-Technik im Wirtschaftsprozess erlebt eine stetige Steigerung, die immer wieder neue Aufgaben und Lösungsmöglichkeiten bietet. EDV-gestützte Geschäftsprozesse sind heutzutage aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Ob große Unternehmen, kleine mittelständische Betriebe oder die öffentlichen Verwaltung, die Mehrzahl nutzt die IT für ihre Geschäftsprozesse, die Produktion sowie den Vertrieb und das Management der Kundenbeziehungen.

Damit steht die Funktionssicherheit (24/7) der der gesamten vernetzten IT-Anlage immer an erster Stelle. Andersfall droht großer wirtschaftlicher Schaden durch einen Funktionsausfall.


Folgende Punkte hängen von der Verfügbarkeit der IT-Systeme ab:

  • Produktivität
  • Kundenzufriedenheit
  • Qualitätsmanagement

Viele Informationen von unschätzbaren Wert lagern in vielen Unternehmen digital auf kleinstem Raum. Je größer dieser Datenbestand ist, desto schwerwiegender ist sein Verlust und den damit verbundenen Betriebsausfall. Hierauf müssen sich Unternehmen aktiv vorbereiten.

Physikalischer IT-Schutz

IT-Anlagen für Datenverarbeitung, Internet und Kommunikation sind mittlerweile essentieller Bestandteil für die Geschäftsund Produktionsprozesse in Unternehmen. Sie bedürfen daher besonderem Schutz: auch und vor allem im Brandfall. PRIORIT-Lösungen sorgen im Brandfall für den Funktionserhalt von IT-Anlagen und somit das sichere Funktionieren von IT-basierten Geschäftsprozessen.

Akten- und Dokumentenlagerung

In jedem Unternehmen gibt es Akten und Dokumente, die es gilt, verschlossen und gesichert aufzubewahren. Die Notwendigkeit der Lagerung ergibt sich aus den gesetzlichen Fristen für die Aufbewahrung von Geschäftsdokumenten, die beispielsweise im Handelsgesetzbuch aufgeführt sind. Die Aufbewahrungspflicht ist Teil der steuerlichen und handelsrechtlichen Buchführungs- und Aufzeichnungspflicht. Folglich ist derjenige, der nach Steuer- oder Handelsrecht zum Führen von Büchern und Aufzeichnungen verpflichtet ist, auch verpflichtet, diese aufzubewahren. Darüber hinaus empfiehlt es sich, Unterlagen der Personalabteilung oder aus dem Bereich Forschung und Entwicklung sicher und geschützt aufzubewahren.

Sicher aufbewahren umfasst hierbei zwei Handlungsfelder:

  • Der Schutz vor Zugriff durch unberechtigte Dritte.
  • Der Schutz vor Zerstörung durch Feuer, Wasser, Feuchtigkeit und Licht.

Unternehmen müssen das für Ihre Akten, Dokumente und Schriftstück gewährleisten.