zurück

Recht + Gesetz Entrauchung und Rauchfreihaltung

Weitere Informationen:
Alle Mustervorschriften und Mustererlasse: www.is-argebau.de
Aktuelle Bauregelliste vom DIBt
EU-Bauproduktenverordnung

Entrauchung & Rauchfreihaltung

Schutzziele und Vorschriften

Begriffsbestimmung

Notwendige Flure und Notwendige Treppenräume müssen nach dem Baurecht ausreichend lange nutzbar sein. Die Benutzung darf nicht durch Rauch gefährdet werden. Aus diesem Grund spielen Rauchabzüge in Brandschutzkonzepten oftmals eine wichtige Rolle.

Sicherheitstreppenräume erfüllen dort, wo sie in Brandschutzkonzepten und Rettungsplänen eingeplant sind, besonders wichtige Sicherheitsfunktionen. Sie müssen besonders gesichert sein und unterliegen besonderen Regelungen. In Sicherheitstreppenräume darf überhaupt kein Rauch eindringen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Sicherheitstreppenräume jederzeit für Gebäudebenutzer und Einsatzkräfte nutzbar sind.

Prinzip

1 Bei Brand einsetzende Luftzufuhr

2 Überdruck im Treppenhaus sorgt für Rauchfreiheit

3 Abströmung der Rauchgase durch gesteuerte Lüftungsöffnung

Rauchabströmung durch Überdruck

Der Rettungsweg aus einer Etage beginnt nicht erst am Treppenraum. Der durch Überdruck geschützte Bereich sollte sich möglichst weit in Richtung Nutzungseinheit ausdehnen. Deshalb ist eine Luftströmung gegen die Richtung der Rauchausbreitung notwendig. Rauch wird aus dem Rettungsweg verdrängt und im günstigsten Fall aus dem Gebäude geleitet.

Um eine Luftströmung zwischen Treppenraum und Vorraum bzw. Flur bei geöffneten Schleusentüren auf der Brandetage zu gewährleisten, darf es nicht zu einem Druckausgleich kommen.

Die Leckagen in der Gebäudehülle bzw. Fassade bleiben bei der Auslegung unberücksichtigt, da diese nicht definiert sind. Deshalb müssen andere Abstömmöglichkeiten auf den Etagen geschaffen werden.

Diese Abströmöffnungen sollten vorzugsweise in einem Schacht im Inneren des Gebäudes realisiert werden. Bei Abstömöffnungen in der Fassade des Gebäudes muss der Windeinfluss (Luv/Lee) im Falle eines Feuers berücksichtigt werden.

Vorteil

Differenzdrucksysteme stellen die optimale Technik für rauchfreie Rettungswege zum Vorteil von Bewohnern und Einsatzkräften dar.

PRIORIT wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Start ins neue Jahr 2018