Entrauchungsklappen
für Mehrfachabschnitte nach EN 12101-8
NRWG
nach EN 12101-2
als Tür
(PRIODOOR ETX RDA)
als Mehrlamellenklappe klassisch als Tür
Druck-Entlastungs-Einheit (DEE)
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA Mehrlamellenklappe Entrauchungsklappe klassisch Druck-Entlastungs-Einheit
Nachweisführung

Leistungserklärung

Entrauchungsklappe für Mehrfachabschnitte - Wesentliche Merkmale nach EN 12101-8:

  1. Nennbedingungen der Aktivierung / Ansprechempfindlichkeit
  2. Ansprechverzögerung / Ansprechzeitdauer
  3. Betriebssicherheit (Arbeitszyklen)
  4. Feuerwiderstandsfähigkeit ( Raumabschluss; Wärmedämmung, Rauchdichtheit)
  5. Dauerhaftigkeit

Leistungserklärung

NRWG - Wesentliche Merkmale nach EN 12101-2:

  1. Nennansprechbedingung / Ansprechempfindlichkleit
  2. Ansprechverzögerung (Ansprechzeit)
  3. Funktionssicherheit
  4. Wärmebeständigkeit / mechan. Standsicherheit (bis 300°C nach Herstellerangabe, B30030
  5. Dauerhaftigkeit
  6. Wirksamkeit der Rauch- und Wärmeableitung
  7. Leistungen unter Umgebungsbedingungen

Der Feuerwiderstand wird nicht durch die EN 12101-2 nachgewiesen!

Zusätzliche Prüfung der Feuerwiderstandsfähigkeit außerhalb der EN 12101-2 ... d.h.:
Produkteinsatz für Abströmschächte (Mehrfachabschnitte) in RDA nur mit jeweils nationalem Verwendbarkeitsnachweis möglich, zum Beispiel in Deutschland mit AbZ oder ZiE!

AbZ = Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung
ZiE = Zustimmung im Einzelfall
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA  
Entrauchungsklappe PRIODOOR ETX RDA – Vorteile auf den ersten Blick
  • Große freie Abströmfläche
  • Geringe Einbautiefe
  • Einfache Revisionierbarkeit des Antriebes
  • Ansprechende Optik
  • Günstiger Preis
  • Einsatz in jeder Rauchschutz-Druck-Anlage technisch möglich (Herstellerunabhängig)