Referenz Ludwigsburg PRIOWALL und PRIODOOR ETX

Referenz

Wandsystem PRIOWALL mit Revisionsabschlüssen PRIODOOR ETX

Feuerwiderstandsfähige Einhausung bestehender Elektroverteiler im Rettungsweg

Projektdaten
Projekt-Ort:
Ludwigsburg
Gebäude:
Schulgebäude, Sanierung
Baujahr:
2018/2019
Lösung:
Wandsystem PRIOWALL Revisionsabschlüsse PRIODOOR ETX
Baustoffklasse:
Verbundbaustoff nichtbrennbar A2 inkl. Dekoroberfläche
Feuerwider-
standsfähigkeit:
90 Minuten
Schutzziel:
Feuerwiderstandsfähige Abtrennung von Elektroverteiler auf Rettungswegen
Besonderheiten:
Bauweise in U-Form mit Decke; Be- und Entlüftung in den Revisionsabschlüssen

Wandsystem

PRIOWALL

Einlagiges, feuerwiderstandsfähiges Wandsystem mit verschiedenen Oberflächen zur Ausbildung von inneren Trennwänden für Raumabschlüsse, Brandabschnitten usw. Das Wandsystem PRIOWALL besteht aus 42 mm starken beschichteten nichtbrennbaren Wandpaneelen, die sich über verschiedene Verbindungstechniken einfach und sauber aufbauen, umbauen und erweitern lassen.
PRIOWALL ist Bestandteil des Brandschutzbaukastensystems
„System 42“ und ist geeignet für den Einbau von PRIORIT Systemkomponenten wie z.B. Feuerschutzabschlüsse, Revisionsöffnungsverschlüsse, Entrauchungsklappen, Brandschutzklappen sowie Schottungen oder Lüftungselementen.

Produktdetails im Überblick

  • Feuerwiderstandsfähigkeit 30/90 Minuten, feuerhemmend/feuerbeständig
  • EI 30, EI 90 Klassifizierung
  • Einlagige, hochstabile Fertigelemente
  • Aufbau in I-Form, L-Form und U-Form möglich
  • Projektbezogene Planung, Fertigung und Montage
  • Bauhöhe bis 4 m, unbegrenzte Baubreite
  • Einbau von unterschiedlichen Revisionsverschlüssen vom Typ PRIODOOR ETX

Weitere Informationen

Referenzen

Hier finden Sie weitere Referenzen mit vielen Anwendungsbeispielen aus unserer Produktpalette

WAndsystem PRIOWALL

Modulares, nichtbrennbares Wand- und Raumbausystem mit einer sehr geringen Wandstärke von nur 42 mm …

Revisionsabschlüsse

Schauen Sie sich unsere Produktauswahl an Revisionsabschlüssen an.