Seevetal 27.05.2021: Brandschutz in der Gefahrstofflagerung

Seevetal 27.05.2021: Brandschutz in der Gefahrstofflagerung

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen der Lagerung und Bereitstellung von Gefahrstoffen in Gebäuden
  • Lagern von flüssigen und festen Gefahrstoffen in ortsfesten Behältern (TRGS 509) sowie Füll- und Entleerstellen für ortsbewegliche Behälter
  • Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern (TRGS 510)
  • Integration von Gefahrstoffkleinlagern in Laboren und Forschungsstätten durch den Einsatz modularer Raumbausysteme und Gefahrstofflagerschränke
  • TRGS 800 Brandschutz und Gefahrstofflagerung gemeinsam betrachtet
  • Systematische Bewertungssysteme von Brand- und Explosionsrisiken
  • Löschwasserrückhaltung im Zusammenhang mit wassergefährdenden Stoffen -rechtlicher Hintergrund, Anforderungen und Umsetzung

Ihr Nutzen

Der Bereich Arbeitsschutz, baulicher Brandschutz und Umweltschutz werden häufig isoliert betrachtet, obwohl dies rechtlich nicht geboten ist und für die Planer, Bauherren und Anwender im Schadensfalle enorme Haftungsrisiken mit sich bringt. Die Gesamtübersicht über die Regelungen und Detailwissen in der Ausführung zu vermitteln ist die Zielsetzung des Seminars.

Referenten

Prof. Dr. Herbert Bender
BDI e.V. / GCC-Bender, Sicherheitsingenieur, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Fachgebiet „Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und deren Einstufung“

Peter Beck
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz, Referent bei Fachtagungen verschiedener Anbieter

Je ein Spezialist aus dem Hause
PRIORIT AG

Seminartermine

27.05.2021
Seevetal

  • design security forum AG
    Standort Seevetal
    Beckedorfer Bogen 1
    21218 Seevetal
  • 09:00 bis 17:00 Uhr
  • 319,00 EUR/Person zzgl. MwSt.

09.09.2021
Hanau

  • design security forum AG
    Standort Hanau
    Margarete-von-Wrangell-Straße 21
    63457 Hanau
  • 09:00 bis 17:00 Uhr
  • 319,00 EUR/Person zzgl. MwSt.