20 Jahre PRIORIT

PRIORIT seit 20 Jahren erfolgreich am Markt vertreten

Das Hanauer Unternehmen für innovative, bauliche Brandschutzlösungen feiert in diesem Jahr 20-jähriges Firmenbestehen. PRIORIT bietet von der Entwicklung und Beratung über Produktion und  Vertrieb bis zur Montage alles aus einer Hand. Die Palette reicht von Produkten zur baulichen Sicherung von Flucht- und Rettungswegen über Lösungen für den Tunnelbau bis hin zur Sicherung von IT-Systemen und Lagerung von Gefahrstoffen.

Auf der Basis nichtbrennbar klassifizierter Baustoffe fertigt PRIORIT feuerwiderstandsfähige Bauteile mit dekorativen Oberflächen und bietet somit die Möglichkeit Sicherheits- und Gestaltungsaspekte in Einklang zu bringen.

Die Innovationskraft zeigt sich in zahlreichen Patenten, Schutzrechten und bauaufsichtlichen Zulassungen im In- und Ausland. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat sich das QM-zertifizierte Unternehmen aus Hanau zu einer namhaften Branchengröße mit über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt.

Beginnend mit drei Mitarbeitern wurden im Gründungsjahr 2000 die ersten Brandschutzgehäuse, welche die Anforderungen der Musterbauordnung (MBO) und der damaligen brandaktuellen Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (Stand März 2000) umfassend erfüllten, entwickelt. In den darauffolgenden Jahren reihten sich die Weiterentwicklungen zu einer 20 Jahre umfassenden Erfolgsgeschichte zusammen:

2000

Entwicklung von Brandschutzgehäusen, gemäß den Anforderungen der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (Stand März 2000) an Brandlastdämmung und Funktionserhalt von elektrischen Anlagen.

2000
2001

2001 erfolgt die Entwicklung von patentierten Revisionsöffnungs-verschlüssen für eine einfache, nachträgliche Montage auf der Wand (Vorsatztür). Die von elektrischen Installationen ausgehende Brandgefahr kann sicher abgeschottet werden.

2001
2002

2002 wird das Produktangebot an Revisionsöffnungs-
verschlüssen erweitert und ein Trennwandsystem zur Abtrennung und Ausbildung von feuerwiderstandsfähigen (feuerhemmenden / feuerbeständigen) Bereichen entwickelt.

2002
2003

Im Jahre 2003 erhält PRIORIT als erstes Sicherheitsunternehmen einen allgemeinen bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweis sowohl für Brandschutzgehäuse als auch für Vorsatztüren und Trennwandsysteme.

 

Innovation des Jahres 2003 ist die Entwicklung eines nach EN 1047-2 geprüften Hochsicherheitsrechenzentrums, welches nicht nur die Vorgaben der EN Norm erfüllt, sondern sowohl bei der zulässigen Temperaturerhöhung als auch der maximalen relativen Luftfeuchtigkeit deutlich unter den Vorgaben der EN 1047-2 liegt.

2003
2004
ECB-S Signet

Direkt im Anschluss daran erfolgt 2004 die ECBS – Zertifizierung des Hochsicherheits-
rechenzentrums HSRZ. Durch die Zertifizierung nach ECB-S und die abgelegte Prüfung nach EN 60529 erhält der Nutzer eine ganzheitliche Sicherheitslösung.

2004
2005

2005 folgt die Entwicklung eines weiteren Trennwandsystems „Tür an Tür“. Eine nahezu komplette Revisionierung des dahinter liegenden Bereiches wird ermöglicht.

Ebenfalls in 2005 entsteht mit PRIODEK H ein neuer Plattenwerkstoff mit einer Klassifizierung A2 nach DIN 4102 inklusiver unterschiedlicher Dekoroberflächen.

2005
2006

2006 erfolgen Neuentwicklungen von Produkten für Tunnelsicherheit gemäß den hohen Anforderungen der RABT und ZTV-ING. Eine neue umfangreiche Sparte in dem Bereich baulicher Brandschutz im Tunnelbau entsteht.

2006
2007

2007 erhält die Brandschutzdekorplatte PRIODEK H die Europäische Klassifizierung A2 – s1, d0 nach EN 13501-1 für Furnier, Dekor und Lackoberfläche. Der Einsatz des neu entwickelten Baustoffes revolutioniert die Produktentwicklungen. Eine neue Generation an feuerwiderstandsfähigen und nichtbrennbaren Brandschutzprodukten entsteht.

2007
2008

2008 wird mit PRIOCOPY – eine feuerwiderstandsfähige Kopierereinhausung vorgestellt und ermöglicht die Aufstellung und Nutzung von Drucker- und Kopiergeräten sowie eine Lagerung der Verbrauchsmaterialien auf Rettungswegen.

Eine weitere Innovation in 2008 ist PRIOFEST, die erste batteriebetriebene Feststellanlage mit Zulassung des DIBt.

2008
2009

2009 werden mit der Weiterentwicklung des modularen und optisch hochwertigen Wand- und Raumbausystems und der Verleihung eines Designpreis für PRIODEK H Furnier neue gestalterische Maßstäbe im baulichen Brandschutz gesetzt.

Einlagige Elemente mit einer geringen Stärke von nur 42mm ermöglichen einen „schlanken Brandschutz“ – der Start des Brandschutz-Baukastensystems 42.

2009
2010

2010 folgen die Feuerschutzabschlüsse „PRIODOOR“- die Türen mit dem Plus an Design und Gestaltungsfreiheit sind ein weiterer Baustein des modularen Brandschutzsystems 42.

2010
2011

2011 das Brandschutz-Baukastensystems 42 wird erweitert – die Wand- und Türelemente des Systems 42 ermöglichen eine feuerwiderstandsfähige Modulbauweise in unbegrenzter Breite und mit einer Bauhöhe bis zu 4 m. Die Errichtung von individuell geplanten Abtrennungen und Räumen erschließt neue Möglichkeiten im baulichen Brandschutz.

2011
2012

2012 folgt als weiteres Element des Brandschutz-Systems 42 eine großformatige Entrauchungsklappe, die nicht nur eine besonders große freie Abströmfläche bietet, sondern auch mit einer Vielzahl an dekorativen Oberflächen geliefert werden kann.

2012
2013

2013 bietet PRIORIT erstmalig ein feuerwiderstandsfähiges Einbau-Wandgehäuse für Wandhydranten an. Wandhydranten, Entnahmestellen und Einspeiseeinrichtungen können mit PRIOHYD einfach und schnell ohne weitere Abkofferung direkt in der Schachtwand platziert werden.

2013
2014

2014 wird mit der, in zwei Ausführungen erhältliche, Monitoreinhausung PRIODIS ein weiteres innovatives Produkt dem Markt vorgestellt. Die Brandlasten der Bildschirme können somit sicher gegenüber Rettungswegen abgetrennt werden.

2014
2015

Zeitgemäß umweltfreundlich: Anfang 2015 erhält PRIORIT für 15 Produkte und Produktgruppen die Deklaration für die Zertifizierungssysteme im Bereich Green Building nach LEED und DGNB.

Die speziellen Anforderungen der beiden Zertifizierungssysteme LEED und DGNB in puncto Nachhaltigkeit beziehen sich auf den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und der eingesetzten Materialien. Mit dem aufgeführten Produktportfolio unterstützt die PRIORIT Bauherren und Betreiber auf ihrem Weg zum Green Building.

2015
2016
PRIORIT HSRZ CONT - Mobile Hochsicherheitsraumzelle im Containerformat nach EN 1047-2

Ein mobiles Hochsicherheitsrechenzentrum in Containerbauweise ergänzt die Produktpalette IT-Sicherheit.

2016
2017

Ein speziell entwickelter Simulationsstands bietet die Möglichkeit den Funktionserhalt von elektrischen Anlagen – ohne Einsatz eines realen Feuers und somit zerstörungsfrei – über den Zeitraum von 30 Minuten zu dokumentieren.

Der Aufwand gegenüber einem echten Brandkammertest wird dadurch deutlich reduziert.

2017
2018

Um die Planung des Systems 42 mit all den inzwischen zur Verfügung stehenden Komponenten in Kombination mit der Oberflächengestaltung noch anwenderfreundlicher zu gestalten wurde ein spezielles, online zur Verfügung stehendes Planungstool entwickelt.

2018
2019

2019 wird mit PRIOCOVER – einer mobilen Brandschutzabdeckung für Lithium-Ionen Batterien – ein einfaches druckstabiles Überstülpgehäuse für einen umfassenden Brandschutz dem Markt präsentiert. Mit PRIOPACK, einem Lagerbehälter für defekte Akkus und PRIOSMART, einer Ladebox für Smartphones, wird die Produktpalette in dem Bereich LI-Ionen Speicher/Schutzkonzept erweitert.

2019

Produziert werden die Brandschutzprodukte ausschließlich in Deutschland. An dem, mit modernsten Maschinen ausgestatteten Werk in Osterburg, stehen zwischenzeitlich 7.800 m² Produktions- und Lagerfläche zur Verfügung. Zur Sicherung der Qualitätsstandards ist die Produktion bauaufsichtlich überwacht.

Die Neuentwicklungen setzten oft Trends innerhalb der Brandschutzbranche. Mit einer Vielzahl an Patenten, mehr als 300 Brandprüfungen und über 100 Zulassungen national und international konnte das Hanauer Unternehmen seine Führungsrolle in den vergangenen 20 Jahren konsequent weiter ausbauen.

Weitere Informationen

PRIORIT Showroom

Schön – groß – hell – Besuchen Sie unseren PRIORIT Showroom und erleben unsere Produkte live vor Ort …

Kataloge & Broschüren

Ob Broschüren oder Kataloge – Auf unserer Downloadseite finden Sie viele Unterlagen zum herunterladen …

Produktübersicht

Schauen Sie sich unsere große Produktauswahl von Revisionsabschlüssen bis zum Rechenzentrum an.