Entrauchung und Rauchfreihaltung

Baulicher Brandschutz im Hochbau

Entrauchung und Rauchfreihaltung

Notwendige Flure und Treppenräume müssen nach dem Baurecht ausreichend lange nutzbar sein. Die Benutzung darf nicht durch Rauch gefährdet werden. Aus diesem Grund spielen Rauchabzüge in Brandschutzkonzepten eine wichtige Rolle.

Sicherheitstreppenräume erfüllen dort besonders wichtige Sicherheitsfunktionen, wo sie in Brandschutzkonzepten und Rettungsplänen eingeplant sind. Sie müssen besonders gesichert sein und unterliegen besonderen Regelungen. In Sicherheitstreppenräume darf überhaupt kein Rauch eindringen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die Sicherheitstreppenräume jederzeit für Gebäudebenutzer und Einsatzkräfte nutzbar sind.

© DooMinatorDesignz - Fotolia